Home - Aktuelles
DAS TEAM 2016-17
Aktuelle Saison
=> Spielplan
=> Spielorte
=> Ergebnisse SHAMROCK
=> Tabelle
=> Spielberichte
Denk Mal - unser Zuhause
Termine
Shamrock Gästebuch
18.Einzelvereinsmeisterschaft
Saison 2015-16
Das Shamröckchen
Ehrenspielführer
Ehemalige
Fachbegriffe
Trainingsspielchen
Shamrock Bilder
Archiv
Main
Nackte Zahlen und Statistiken geben meistens nicht wieder wie schön unser Sport ist.



Daher an dieser Stelle kurze Spielberichte und Launiges vom Abend.

3.Spieltag

Wir haben unseren 3. Spieltag beendete und möchten uns gerne als erstes bei unserem tollen, wenn auch sehr ruhigen, Gegner bedanken. Es war toll gegen den 1. DC Viersen-Rahser gespielt zu haben. Besonders Lobenswert finden wir Gegner, die das Scoreboard ausschalten und per Hand schreiben. Respekt.

Nun zu den Spielen selber. Direkt zu Beginn hat unser Observer seinen Gegner, wenn auch nicht mit herausragender Leistung, 3:0 demontiert. Danach war Dar(k)tAngel an der Reihe. Trotz zähem Kampf gegen eine widerborstige Gegnerin kam leider nur eine Niederlage zustande. Aber wir geben niemals auf. Danach traf Cookie auf seinen Gegner. Beide haben anscheinend den selben Friseur. Trotz Startschwierigkeiten war das 1:0 und 2:0 schnell geholt. Doch kurz vor dem 2:0 hätte der Gegner fast (und es war wirklich sehr knapp) die 152 gecheckt und somit ein HighFinish erzielt. 2xT20 haben gesessen, nur die D16 war auf der falschen Seite vom Draht. Gegönnt hätten wir ihm den Satz, dennoch konnte auch Cookie sein Einzel mit 3:0 für sich behaupten. Dann war RuhrPower an der Reihe. Wir kürzen diese Infos mit einem Zitat von ihr selber ab. "Hast du mich schon mal so sch... spielen sehen? Da ging ja nichts!". Somit das nächste verlorene Einzel und 2:2 in spielen nach den Einzeln.

Und dann... dann kamen die Doppel. Und was sollen wir sagen. Wahnsinn. Silimae und Lucky spielen gegen das selbe Geschlecht und liefern sich einen Schlagabtausch der feinsten Art. Es geht hin und her... 1:0, 1:1, 2:1, 2:2... Leider leider, und das ist das ärgerlichste, kam es zur unausgesprochenen Aussage "du blöde Doppel 1, dann eben nicht...!". Das erste Doppel ging also mit einer kleinen Portion Glück an unsere Gegner. 2:3 für Viersen.

Im letzten Doppel spielten dann unser Observer und Cookie. Beide immer noch "heiß wie Frittenfett" wollten den wichtigen Punkt für uns holen, und sie legten los. Ein klares 3:0 für uns... trotz Startschwierigkeiten im ersten leg und auch keinen wirklich dicken Punkten im zweiten. Aber es hat gereicht und der Punkt war sicher, den kann uns nun keiner mehr nehmen.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Jetzt wird weiter trainiert, explizit die Doppel müssen (wie bei vielen) besser passen. Also üben üben üben, und voll motiviert an das nächste Spiel denken. Dann auswärts.

Let's Rock / Shamrock

2.Spieltag

Gestern haben wir unser 2. Pflichtspiel der Saison gegen einen tollen Gegner, den 1. SDC Anrath, bestritten.

Nach einem 1:3 Rückstand in den Einzeln haben wir beide Doppel für uns einfahren können und haben uns also 3:3 getrennt.

Ein Dickes Lob an das gesamte Team und einen hervorragenden und fairen Gegner. Es war mal wieder ein toller Abend.

...

GAME ON!!!







1.Spieltag:

Zur Saisoneröffnung erwarteten wir das neue Team DSC Bockert in ihrer Premierensaison.

Uns besuchten 6 extrem sympathisch auftretende junge Herren, die vollkommen unbedarft und ohne jegliche Siegambitionen einen schönen Lehrabend geniessen wollten.

Und wie das dann schon mal passiert, entführten sie sensationell und an diesem Abend aber auch nicht unverdient die beiden Punkte.

Mit Glück konnte nach zähem Kampf
Cookie noch sein erstes Match in  Grün knapp 3:2 für sich entscheiden. Doch dann nahm die Überraschung ihren Lauf. Keiner unserer Spieler fand zur Normalform und verkrampfte jeweils zunehmend in seinem Spiel.

Also eine glatte 1:5 Niederlage bei der weder das schwül-heiße Wetter , noch sonst irgendeine Ausrede zählt -- wir waren einfach schlecht.

Dennoch war es ein sehr schöner Abend in dem wir uns als TEAM präsentierten und faier Verlierer.
Dank eines sehr sympathischen Gegners und einer kleinen Geburtstagsfeierlichkeit (unser TC Vino, der sich übrigens sehr über seine Geschenke gefreut hat) war es dennoch ein schöner Abend  --- und das ist die Hauptsache


55750 Besucher (210266 Hits) waren bereits hier!
10.06.2017 17.00 Uhr Vereinseinzelmeisterschaften



=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=